Aktuelle Meldungen

    Zurzeit liegen keine Störungen vor.

Häufig gestellte Fragen

    Nutzer einer E-Auto Ladestation

  • Wie starte ich den Ladevorgang?
    1. Stellen Sie sicher, dass der LED-Ring Ihrer Ladestation grün leuchtet und stecken Sie das Ladekabel an der Station sowie am Auto ein.
    2. Jetzt wechselt die LED-Farbe auf Gelb. Sie haben nun etwas mehr als 2 Minuten Zeit, um Ihren RFID-Badge an den Badge-Leser der Ladestation zu halten.
    3. Hat die Ladestation den Badge gelesen, gibt sie ein akustisches Signal von sich. Der LED-Ring wechselt auf Blau und das Auto kann geladen werden. Falls Sie nicht berechtigt sind zum Laden, würde der LED Ring auf Rot und anschliessend wieder auf Grün wechseln.
  • Ich bin bestehender Sintio Kunde und kann nicht laden. Was tun?

    Loggen Sie sich auf dem Sinto-Portal ein und prüfen Sie unter dem Menü «Ladestationen» den Verbindungsstatus Ihrer Ladestation. Ist sie On- oder Offline? Falls Offline, hat die Ladestation kein Internetempfang. Wenden Sie sich in diesem Fall an die Verwaltung, sodass diese entsprechende Schritte zur Lösung des Problems vor Ort einleiten kann. Beispielsweise indem ein Elektriker aufgeboten wird, welcher den Internetempfang überprüft und repariert.

  • Ich bin Sintio Neukunde und kann nicht laden. Was tun?

    Loggen Sie sich auf dem Sintio-Portal ein und prüfen Sie Ihre Profil-Einstellungen. Wurden RFID-Badge und Kredit- oder Debit-Karte hinterlegt? Zusätzlich gilt es zu prüfen, ob Ihnen die Verwaltung die entsprechenden Nutzerrechte auf die Ladestation erteilt hat. Klicken Sie dazu auf das Menü «Ladestationen». Ist Ihre Station ersichtlich? Wenn nicht, melden Sie sich via E-Mail auf support@sintio.ch und geben Sie an, um welche Station es sich handelt. Dann können wir Sie freischalten.

  • Wann werden meine Ladungen verrechnet?

    Sobald die Ladung abgeschlossen ist, respektive Sie das Kabel an Auto und Ladestation ausstecken, sehen Sie die Ladung mit entsprechenden Kosten auf dem Sintio-Portal Dashboard. Abgerechnet wird jedoch nicht sofort, sondern einmal pro Monat. Dies jeweils am Anfang des Monates für den Vormonat.

    Immobilienverwaltung und Stockwerkeigentümergemeinschaft (STWEG)

  • Ist rückwirkendes Abrechnen von Ladestationen möglich?

    Ja, es gibt die Möglichkeit, Ladestationen durch Sintio abzurechnen für einen Zeitraum in der Vergangenheit, bei welchem Sie noch nicht Sintio-Kunde gewesen sind. Dieser Service ist kostenpflichtig und wird nach individuellem Aufwand verrechnet.

  • Was muss beim Überschreiben des Stromzählers auf Sintio beachtet werden?

    Das Überschreiben des E-Mobility-Zählers ist in Kombination mit dem Abo sintio.flow.fullservice möglich. Das Überschreibungsdatum muss von Sintio genehmigt werden und es darf nur auf einen ersten Tag des Monates fallen. Zudem müssen Sie eine Installation-ID von Sintio erhalten, welche der Energieversorger auf der Rechnung abdrucken muss. Folgend ein Beispiel.

    Installation-ID: aa1234bb-567c-8de10-acdd-f7e743f8f886

    Sintio Account

  • Wie kann ich meine Kundendaten löschen?

    Wir speichern generell nur Daten, die wir zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen. Wenn wir Ihre persönlichen Daten löschen sollen, müssen Sie zunächst Ihren Vertrag mit uns kündigen. Danach können Sie per E-Mail an support(at)sintio.ch die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen. Dies gilt nur für Daten, für die keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

  • Wie kann ich mein Konto löschen?

    Sie können Ihr Konto löschen, sobald Sie Ihr Abonnement gekündigt haben. Senden Sie uns eine E-Mail an support(at)sintio.ch. Wir werden dann Ihr Konto löschen und Ihnen eine Bestätigung senden. Nach Ablauf Ihrer Kündigungsfrist wird Ihr Konto gelöscht, sofern alle Zahlungen geleistet wurden.

    Ihre Frage konnte nicht beantwortet werden?

  • Dann schreiben Sie eine E-Mail direkt an unseren Support

    Unsere Support E-Mail: support@sintio.ch

    Folgende Angaben helfen uns Ihr Anliegen schnell zu bearbeiten und Rückfragen zu vermeiden:

    • Ihr Name mit Ihrer komplette Adresse inkl. Telefonnummer
    • Standortadresse der Ladestation
    • Ihre Parkplatz-Nummer
    • Adresse Ihrer Verwaltung
    • Möglichst genaue Beschreibung Ihrer Supportanfrage

     

    Sie erhalten in der Regel innerhalb eines Werktages eine Antwort von uns.